1. Süddeutscher Einkäufertag

Premiere in Stuttgart: Beim Süddeutschen Einkäufertags stehen aktuelle Herausforderungen, digitale Konzepte und mittelständische Erfahrungsberichte im Mittelpunkt.

Wieso kaufen Amerikaner eigentlich im “Industriemuseum” Deutschland ein?

Gabor Steingart beklagt das "Industriemuseum Deutschland" und stellt ihm die "postindustriellen" USA gegenüber. Deren Industrie verdient aber immer noch gutes Geld - siehe Karte.

Elektromobilität und AI: Chancen für KMU und Start-ups in China

Der Zweite Deutsch-Chinesische Automobilkongress in Nanjing - Shanghai - Nanchang will KMU und Start-ups aus Deutschland gezielt den Weg in den boomenden chinesischen Markt öffnen.

Global Business & Markets: Connecting Industries

Industrie 4.0, globale Wertschöpfungsketten, vernetzte Produktion: Die HANNOVER MESSE 2018 zeigt die globale Dimension der Umbrüche in der industriellen Produktion.

Dr. Volker Treier: Deutsche Unternehmen schaffen im Ausland Jobs mit Zukunft

Dr. Volker Treier, Aussenwirtschaftschef des DIHK, über aktuelle weltwirtschaftliche Herausforderungen für deutsche Unternehmen.

Danke, Hermes!

20 Jahre ist local global jetzt Partner der HANNOVER MESSE aktiv: Ein persönlicher Rückblick von Hans Gäng.

Von Rekord zu Rekord

Der Exportatlas zur HANNOVER MESSE zeigt regionale Entwicklungen seit der Finanzkrise.

Prof. Klaus Mangold: “Innovationen kommen aus der russischen Provinz”

Prof. Dr. Klaus Mangold zählt zu den besten Kennern der russischen Wirtschaft. Er ist seit Jahren mit aktuellen Osteuropa-Themen auf der Hannover Messe präsent. Hier ein Gespräch über sein Verhältnis zu Russland.

Deutsche Automobilproduktion – Motor der Industrien weltweit

Industrie ohne Auto? Fahrzeugproduktion weltweit und deutscher Anteil daran auf einen Blick.

Migration nach Europa – visualisiert

Visualisierung von Migration - dynamische Datenaufbereitung durch das finnische Start-up Lucify.

Prof. László Palkovics: “Wir wollen ein Hub für Innovation sein”

Ungarn positioniert sich für die automobile Zukunft. Prof. László Palkovics,  dort als Minister für Forschung und die Hochschulen zuständig und zuvor lange bei Knorr Bremse für F&E, über die Rolle, die das Land künftig in der internationalen Automobilproduktion einnehmen will.

Auto, Auto, Auto – Zukunftsfragen in Mittel- und Osteuropa

Auch für die neuen Autoländer im Osten sind Richtungsentscheidungen in der Automobilwirtschaft von ziemlicher Tragweite.  

CEE: Talente für Wachstum und Innovation gesucht

Das Edubiz-Symposium auf der Hungary Automotive 2017 diskutiert Personalstrategien in der Automobilindustrie.

Automobile Gretchenfrage Energie

IFA-Chef Willi Diez über die Energiefrage - ein weitsichtiger Beitrag zur Elektromobilität aus dem Jahr 2008. Satz für Satz heute so lesenwert wie damals. 

Albert Speer: “Der Stadtplaner soll sich nicht einbilden, er habe alles im Griff”

Statt eines Nachrufs: Der Weltbürger Albert Speer 2008 im Interview über die Rolle der Stadtplanung im Kontext der globalen Urbanisierung.

Main Menu